Warnung
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 286

Wie Sie sich ein günstiges Videoüberwachungssystem einrichten Empfehlung

Die Einrichtung eines Videoüberwachungssystems für Ihr Zuhause muss weder teuer noch kompliziert sein. Mit den richtigen Produkten kommen Sie schnell und einfach zu einer Lösung und brauchen nur einige Geräte sowie wenige Werkzeuge beim Einrichten: Positionieren Sie ein paar Kameras auf Regalen oder Bücherschränken oder montieren Sie sie an der Wand bzw. an der Decke und versorgen Sie die Geräte über eine Steckdose mit Strom. Verbinden Sie die Kameras mit Ihrem Heimnetzwerk. Ein Assistent führt Sie in ein paar einfachen Schritten durch die Installation und schon kann die Überwachung beginnen.

Zum Beispiel mit der mydlink Wireless N Internet/Security Camera (DCS-930L), mit der mydlink Wireless N Tag&Nacht Home IP Camera (DCS-932L) oder auch mit der H.264 mydlink Wireless N Tag&Nacht Home IP Camera (DCS-942L): Die Kameras sind unauffällig - sie können auf ein Regal gestellt oder an der Decke oder Wand aufgehängt werden. Sie sind über WLAN vernetzt und werden automatisch mit einem Heimnetzwerk verbunden, ohne dass Sie durch das gesamte Haus Kabel ziehen müssen. Per Plug-and-Play lassen sie sich schnell und einfach einrichten. Es sind erschwingliche Modelle, mit denen Sie weite Teile Ihres Zuhauses überwachen können.

etzwerkkameras unterscheiden sich von Webcams, weil sie unabhängig von einem Computer funktionieren. In Verbindung mit dem kostenfreien Internetportal mydlink können Sie von überall her dieLive-Video-Streams der Kameras anschauen – via Webbrowser am Computer oder via App auf Ihrem Smartphone bzw. Tablet-PC.

Nachdem die Kameras montiert und aufgestellt sind, muss definiert werden, wie die Video-Streams der Kameras zum Internet gelangen. Hier kommt Ihr bestehendes Netzwerk zum Einsatz. Die beste Lösung ist ein Heimnetzwerk mit einer schnellen WLAN-Verbindung wie dem Wireless N Standard, da Live-Videos eine hohe Bandbreite benötigen. Daher sollten die eingesetzten Router die erforderliche Leistung und Geschwindigkeit mitbringen. Wenn Sie für Ihr Kameranetzwerk einen Router brauchen, ist etwa der D-Link® DIR-825 eine gute Wahl. Er bietet eine ausgezeichnete Leistung und Geschwindigkeit zu einem erschwinglichen Preis.

Zu guter Letzt ein paar Hinweise zu den Live-Streams. Dazu müssen Sie keine Software installieren. D-Link Cloud Kameras wie die DCS-930LDCS-932L und DCS-942L unterstützen das Web-Portal mydlink™, über das Sie mit einem beliebigen Browser Zugriff auf die Videos Ihrer Kamera(s) haben. Mit der mydlink App können Sie sich die Videos zudem auf einem iPhone, iPad oder Android-Gerät ansehen. Zusätzliche praktische Funktionen, unter anderem eine Videoaufzeichnung in bestimmten Zeiträumen oder wenn eine Bewegung erkannt wird (verbunden mit ener automatischen E-Mail-Benachrichtigung) sowie die Videos auf einem Speichergerät aufzuzeichnen bietet die mitgelieferte D-ViewCam® Software.

Mit den drahtlosen Netzwerkkameras von D-Link können Sie sich mit geringem Aufwand ein kostengünstiges Videoüberwachungssystem für Ihr Zuhause einrichten. Der Nutzen – ein beruhigendes Gefühl und eine erhöhte Sicherheit – lässt sich nicht mit Geld aufwiegen.

weiterlesen ...

Der Kentix MultiSensor Empfehlung

Der Kentix MultiSensor

Genial einfaches 4 in 1 System
Spart bis zu 50% Kosten
Basiert auf MultiSensor Technologie
Erfüllt Grundschutz Anforderungen

Die optimale Einstiegslösung als Stand-Alone Sensor mit umfassender Monitoring-Funktionalität und voller SNMP-V2 Unterstützung. Der MultiSensor-LAN kann wahlweise als Stand-alone Lösung oder in Verbindung mit einem AlarmManager-PRO (bzw. KomplettSet-PRO) betrieben werden. Der MultiSensor-LAN wird über Power-over-Ethernet (PoE) mit Spannung versorgt und verfügt über einen integrierten Web-Server.
 
Funktionen:
•    Integrierte Sensoren: 8
•    Überwacht bis zu 18 Gefahren
•    Integrierter Web-Server mit intuitiver Oberfläche
•    PoE oder externe Spannungsversorgung möglich
•    Umfassende SNMP-V2 MIB
•    Alarmierung per E-Mail (SSL) oder SNMP-Trap
•    An AlarmManager-PRO anschliessbar

Anwendung:
•    Umgebungs-Monitoring
•    Langzeit Datenlogging mit Grafik und CSV/XML export
•    Fehlerfrüherkennung
•    Klimaüberwachung von IT-Räumen oder Racks
•    Integration in Network Monitoring Systeme via SNMP
•    Überwachung verteilter Anlagen

Warum sind Kentix Systeme überlegen?

Neues Bild 16

Der Kentix MultiSensor - detektiert alle wichtigen Gefahren

Neues Bild 17

Typischer Serverraum im Mittelstand mit ca. 20-30qm

Neues Bild 18

Sicherheit für wachsende Infrastrukturen

Neues Bild 19

 

Sollte der Schnelltest unbefriedigend ausfallen, können wir Sie gerne beraten. Entsprechende Lösungen müssen nicht teuer sein, steigern aber signifikant die IT-Verfügbarkeit und erfüllen Compliance-Anforderungen.

Firma DEVS Computer ist entsprechend dem KENTIX Qualitätsstandard qualifiziert und berechtigt, die Bezeichnung System Partner und das nahstehende logo zu führen.

Rufen Sie uns an: +49385 77 33 9122 oder benutzen Sie unser Kontaktformular

weiterlesen ...

WALLY N22 Empfehlung

Mini PC for TV | Home entertainment center

Schöne schlanke Form, sehr gut geeignet für das Wohnzimmer-Computer (HTPC).

Der Mini-PC mit NVIDIA-Grafik-Technologie mit Unterstützung 1080P HD-Media-Player-Funktionalität, basierend auf INTEL Low-Power-CPU Technologie.

Haupt Chipsatz: NVIDIA ION
CPU: INTEL ATOM D2550 1.86 Dual-core/Intel I5-3317U
GPU: NVIDIA Geforce 9400M/NVIDIA  GT610 1G/Intel HD Graphics4000
Speicher / HDD 320GB
Speicher: DDR3-Speicher
Festplattenkapazität: SATA II Festplatte Notebook
Netzwerk / Wireless Network
Netzwerk: Integriertes Gigabit-Ethernet
WIFI: 802.11 b / g Wireless-Netzwerk
I / O-Schnittstellen
Leser: Kartenleser
Video-Ausgang: HDMI VGA
I / O-Schnittstellen: 5 USB 2.0, Audio-Schnittstelle
Vorinstallierte System: DOS
Stromversorgung: Original-12V-Netzteil
Größe und Aussehen: Elegante weiße , 190mm * 150mm * 25mm
Zubehör im Lieferumfang: Produkt-Handbuch, Treiber-CD

Preise & weitere Informationen Tel: 0385 77339122, Mobil: 0173 2964633

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos